Merida

Reserviert? nein
Rasse: Mischling
Farbe: braun-weiß
Geburt: Dezember 2021
Größe: 50cm
erwartete Größe: ca. 53-55cm
Gewicht: 18kg
erwartetes Gewicht: ca. 20 kg
Gesundheit: Fit - vollständig geimpft
Kastriert: ja
Besonderheiten:
Aufenthaltsort: Serres, Griechenland

Verhalten gegenüber

Menschen: aufgeschlossen, freundlich, neugierig
Hunden: sozial, verspielt,
Katzen: unbekannt

Ein Anwohner des Ortes ging eines Tages auf seine Joggingrunde. In den Bergen angekommen, sah er 4 kleine Hunde, die augenscheinlich sich selbst überlassen worden waren. Da er ein gutes Herz hatte, ging er am nächsten Tag wieder hin und nahm auch Futter mit. Am dritten Tag entscheid er, dass sie dort nicht bleiben können, er sammelte die Bande ein und brachte sie in ein verlassenes Haus, damit sie erst einmal in Sicherheit vor anderen Hunden, Autos und Menschen waren, die es vielleicht nicht so gut mit ihnen meinten.
Er verständigte ihm bekannte Tierschützer, welche erst entschieden, die Hunde dort zu lassen und zu versorgen. Aber auch dies war zu unsicher und nun sind sie auf einem Grundstück untergebracht, welches einen Zaun hat und vom Verein überwacht und betreut wird. Die vier hatten wohl noch keine schlechten Erfahrungen machen müssen, sie haben keine Angst vor Menschen, jedoch eine gesunde Skepsis, sind freundlich, freuen sich über Besuch und überbieten sich damit als erstes gestreichelt zu werden.

Merida hat das gleiche halblange braun-weiße Fell wie ihre Geschwister, sie erinnert uns an Strolch aus dem Disney Klassiker: Susi und Strolch. Sie ist eine etwas strubbelige kleine Dame die selbstbewusst die Welt erkunden möchte und wenn sich jemand findet, der ihr die Haare vor den Augen schneidet, dann wird sie das mit demjenigen sicher auch gerne tun.
Merdia vermitteln wir gerne in ein Zuhause mit einem eingezäunten Garten.

Alle unsere Hunde sind bei Ausreise gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und haben einen EU-Pass. Sie werden außerdem bei Ankunft mit einem passenden Sicherheitsgeschirr ausgestattet.