Unsere Rüden

Thomas

Reserviert? ja
Rasse: Mix – evtl. Kokoni, kleinbleibend
Farbe: braun-weiß
Geburt: November 2017
Größe: ca. 37 cm
Gewicht: ca. 9 kg
Gesundheit: Fit - vollständig geimpft
Kastriert: ja
Besonderheiten:
Aufenthaltsort: Serres, Griechenland, private Pflegestelle

Verhalten gegenüber

Menschen: freundlich, aufgeschlossen, nicht scheu
Hunden: sozial, freundlich
Katzen: unbekannt

Der kleine Thomas wurde vor einiger Zeit ausgesetzt, wie und warum wissen wir wie immer nicht. In Griechenland geht das leider oft schnell, ohne dass der Hund dazu etwas beitragen muss. Man verliert die Arbeit, zieht um oder es passt aus einem anderen Grund nicht mehr.
Wie auch immer, Thomas war der Leidtragende. Er schlug sich so durch und kam an einem kleinen Supermarkt vorbei, wo er auch “ansässig” wurde. Eines Tages traf er dort auf seinen ehemaligen Besitzer. Ob sein schlechtes Gewissen oder doch etwas “Liebe” zum Hund der Auslöser war, wissen wir nicht, aber der Besitzer begann Thomas am Supermarkt zu füttern. So lebte Thomas dann am Supermarkt ganz gut, aber ohne Chance auf ein Zuhause.
Renée sprach den fütternden Mann an, ob er Thomas kennt, und er erzählte ihr, dass er mal sein Hund war. Sie bot ihm an, Thomas eine Chance auf ein schönes Zuhause zu geben, er willigte sofort ein. Ein Leben im Haus ist allemal besser als an einem Supermarkt, auch wenn es dort zu fressen gibt, so gibt es doch kein Dach über dem Kopf, keine Zuwendung und keine Streicheleinheiten.

Der kleine Rüde ist ein feiner Kerl, er mag Menschen, schlechte Erfahrungen scheint er nicht gemacht zu haben. Mit anderen Hunden kommt er gut klar und er verhält sich sozial. Thomas wurde dem Tierarzt vorgestellt und zuerst einmal geimpft.
Von geringer Größe und im jungen Alter von 4 Jahren ist er der perfekte Hund für Menschen die keinen Welpen haben möchten.
Thomas ist recht klein, er hat eine tolle braun-weiße Fellfarbe, ein paar Sommersprossen und eine Schokonase…. dazu grüne Augen - wer kann dazu schon nein sagen?

Thomas durfte aktuell in unsere griechische Pflegestelle ziehen. Dort kommt er bestens mit den anderen Hunden klar. Er ist verschmust und freundlich.

Da Thomas wie alle Tierschutzhunde anfangs an Geschirr und Leine zu führen ist, würden wir uns freuen, wenn Thomas einen ebenerdigen eingezäunten Garten zu Verfügung hätte um frei zu rennen und zu schnüffeln.
Aufgrund seiner kurzen Beine eignet sich eine Wohnung im Obergeschoss leider für ihn nicht.

Alle unsere Hunde sind bei Ausreise gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und haben einen EU-Pass. Sie werden außerdem bei Ankunft mit einem passenden Sicherheitsgeschirr ausgestattet.